25. August 2012

Rosa Ü-Eier

Im Moment scheint sich jeder über die neuen Ü-Eier von Ferrero aufzuregen. Sie seien Sexistisch und vermitteln und verstärken Geschlechterklischees. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich die neuen Ü-Eier einfach nur lachhaft finde. Von der Werbung über die grellpinke Farbe bis hin zu diesen dämlichen Elfenviechern ist das für mich einfach nur ein schlechter Witz. Ich würde mir so ein Ding nie selbst kaufen und verschenken würde ich es spaßeshalber nur an den männlichsten Mann den ich kenne, keinesfalls an eine Freundin oder die 3-jährigen Tochter von Bekannten.

Tja, liegt das nun an meiner allgemeinen Abneigung gegen die Farbe Pink? Oder etwa doch an dem Wunsch, dass es endlich ein Überraschungs-Ei "Nur für Jungs" gibt - natürlich mit Spiderman-Motiv?
Auf jeden Fall bin ich mit dem "normalen" Ü-Ei aufgewachsen und habe mich dennoch ganz ordentlich entwickelt. Und falls es mal eine Petition geben sollte, welche die Spiderman-Eier einführt, würde ich sofort unterschreiben!

Etwas mehr zum Thema in diesem yahoo-Artikel, oder bei stern.de

Kommentare:

  1. Ich mag den Banner D:
    Und irgendwie freut es mich, dass diese Üeier eine solche Diskussion ausgelöst haben x) Hatte ich mich insgeheim auch schon gefragt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Freund arbeitet im Einzelhandel, ich hatte ja erst gedacht der nimmt mich auf den Arm... Aber dann standen sie da im Edeka rum...

      Löschen

:) :( :P :-* :-O :F :7 :3 XD