31. Januar 2013

Die Himbeere

Kirschen sind ja sooo Rockabilly, und Erdbeeren sind einfach nur süß und knuffig.
Aber was ist mit Himbeeren?

Sie riechen lecker (und schmecken auch so), sehen lustig aus mit diesen ganzen kleinen Böbbelchen (selbes gilt natürlich auch für Brombeeren) und werden meiner Meinung nach total unterschätzt! Und trotzdem sind sie vor allem in der Modeindustrie total untervertreten!
Zumindest aus sprachwissenschaftlicher Sicht ist die Himbeere etwas besonderes. Die Bedeutung der Erdbeere, dass sie nahe an der Erde wächst, ist ja aus den einzelnen Wortbestandteilen (nun ja, eigentlich redet man hier ja von einem Kompositum) klar. Aber, nimmt man mal das englische Personalpronomen raus, bei der Himbere ist das nicht so. Blaubeeren sind blau, Heidelbeeren wachsen auf der Heide, Stachelbeeren sind stachelig... Und die Himbeere? Das gilt übrigens auch für die Brombeere, da wir hier ja eindeutig nicht von dem entsprechenden chemischen Element ausgehen können.
Während wir Linguisten also wissen wie besonders die Himbeere ist, sind vielen Menschen ihre Vorteile einfach nicht bewusst. Sie schmecken lecker, da sie an Sträuchern wachsen muss man sich beim Pflücken nicht runterbücken und die Schneckengefahr ist auch relativ gering, es gibt sie in viel größeren Mengen als beispielsweise Erdbeeren, und soweit ich weiß sind sie im Handel sogar billiger. Und sie lügt uns nicht an! Die Erdbeere ist nämlich gar keine Beere sondern ein Rosengewächs. Eine Himbeere würde sich nie als etwas ausgeben, was sie nicht ist!

Daher will hier wirklich mal eine Lanze für die Himbeere brechen!
Und auch für andere Beeren: Blaubeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Preiselbeeren, Holunderbeeren, Wacholderbeeren, Vogelbeeren... Okay, streicht das letzte.

Kommentare:

  1. Wir machen unsere eigene Himbeer-Kollektion! Ich seh es schon vor mir... T-Shirts, Handyhüllen, Ohrringe, etc.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tassen, Autoaufkleber, Fasnachtskostüme, ... ;)

      Löschen
  2. Ein Eintrag nur für die Himbeere :) Da darf sie sich aber besonders geehrt fühlen. Himbeere ist (und war schon immer) meine Lieblingsbeere, wobei ich mich über die Namensherkunft noch nie GEdanken gemacht habe. Allgemein nicht. Nichtmal bei Erdbeere, Blaubeere, etc. Ist ja aber eigentlich logisch xD

    AntwortenLöschen
  3. Himbeeren sind toll..nur manchmal sind auf der Plantage, diese kleinen Raupen (?) in den Beeren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber immerhin sind Raupen süßer als Schnecken! ;)

      Löschen
  4. Absolut deiner Meinung! Als Erdbeerkriegerin bin ich auch total für die Unterstützung der allseits nicht beachteten Himbeeren! <3

    AntwortenLöschen

:) :( :P :-* :-O :F :7 :3 XD