14. Dezember 2012

Manchmal...

ja, da verliere ich komplett die Hoffnung in die Zukunft dieses Landes. Ich mag Deutschland, wirklich, aber manchmal wird der Wunsch auszuwandern stärker und stärker. Immer wieder zweifle ich an unserer Politik und vor allem (in letzter Zeit) an unserem Bildungssystem. Irgendwelchen faulen Lehramtsstudenten im Bus zuzuhören macht das auch nicht unbedingt besser...

Auslöser für diesen Beitrag ist allerdings etwas, an dem ich heute an der Uni vorbei gelaufen bin. Dass ich die deutsche Jugend zum Großteil schon aufgegeben habe sollte ja nichts Neues und auch nichts Überraschendes sein, aber bisher hatte ich die Universität immer noch für einen Ort des Intellekts und der Bildung gehalten. Klar, es darf auch gefeiert werden und gegen den Biergarten auf der Wiese vor dem R-Gebäude sage ich auch nichts, aber...
Kurzer Exkurs: Aufgrund von Asbest wurde kurz vor Weihnachten 2010 unsere Universitätsbibliothek geschlossen (Vergleich hier). Jetzt steht langsam endlich mal die Sanierung an und in der Uni wurde ein großer Aushang aufgestellt, auf dem man jetzt Vorschläge für die Sanierung anbringen kann.
Soweit so gut, die Idee ist super, die Umsetzung klappt dank der angebrachten Eddings nun auch, doch die Ausführung...
Natürlich stehen gute Vorschläge auf der Wand (mehr Steckdosen, größere Zeitungsecke) und auch ein paar doofe (mehr Bücher, Betten). Aber was mir den Rest gegeben hat waren Vorschläge wie Freibier, Stripperinnen und Nutten. Ich hatte wirklich gedacht an einer Universität könnte man ein gewisses Niveau erwarten, aber scheinbar habe ich mich da grundlegend getäuscht. Na ja, immerhin wurden die Eddings noch nicht geklaut... noch...

Kommentare:

  1. Und das regt dich auf? Wir sind die Generation Fun-ja nichts ernst nehmen. Das ist genauso Fassade wie die Generation Ausdruckslos-mich hebt gar nichts an. Alles nur Augenwischerei. Man muss hinter die Fassaden blicken, um wirklich Aussagen über "die heutige Jugend" zu treffen. Mit solchen Oberflächlichkeiten bleibst du eben genau da, an der Oberfläche.
    Liebe Grüße
    eine faule Lehramtsstudentin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte nicht vor mit dem LA-Studenten auf alle zu verallgemeinern und soweit ich mich entsinne hatte ich auch nicht 'alle' geschrieben! Und ja, ab und an regen mich solche Dinge auf und dann ist es auch mein gutes Recht etwas Dampf abzulassen. Manche sachen stoßen einem einfach sauer auf, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind!

      Löschen

:) :( :P :-* :-O :F :7 :3 XD